Sprich wertvoll mit dir

people-3169395_1920

Wenn ich von Kommunikation schreiben, dann denken viel an die Gespräche mit dem Partner und den Kindern. Dass wir da achtsam sind, das wissen wir. Manchmal fehlt uns vielleicht die Idee, wie es gehen kann, doch das neben einem Gespräch nicht die Einkaufsliste geschrieben werden sollte, ist vielen von uns klar.

Doch wenn ich von Kommunikation rede, dann spreche ich auch und ganz besonders von der Kommunikation zu uns selbst. Denn die führen wir den ganzen Tag. In unserem Kopf und manchmal auch laut als Selbstgespräch. Leider sind da Jaworte, wie:

  • Das hast du aber prima gemacht
  • Ich bin stolz auf dich
  • Toll das du dich getraut hast

selten dabei.

Sehr oft sind leider Sätze dabei, wie:

  • Na prima, den Termin haste also auch verdaddelt
  • In dem Kleid siehts du fett aus. Nicht schön.

Solche Sätze schaden uns, auch wenn wir meinen, sie gerechtfertigt geäußert zu haben. Es sind wie viele kleine Mückenstiche, die wir uns selber geben. Sie tun weh. So lange, bis wir gar nichts mehr spüren und uns mit abwertende Sätzen nach vorne treiben.

Ganz ehrlich, unsere Freundin oder gar unser Partner dürfte nicht so mit uns reden.

Warum geben wir uns dann die Erlaubnis?

Warum reden wir so mit uns?

Wir, die wir den ganzen Tag und das ganze Leben mit uns verbringen.

Bei allem Respekt und aus Liebe: Sprich mit dir, als würdest du einen Diamanten in der Hand halten. Vorsichtig, achtsam und wertvoll.

Denn genau das bist du!

Alles Liebe,

Jana

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s