Kommunikation zwischen zwei Kontinenten

Welt

Zwischen verschiedenen Welten zu kommunizieren, dass kann uns überall passieren. Am Küchentisch, in der Straßenbahn, im Café. Wenn jeder von uns eine andere Wahrnehmung hat, dann kommunizieren zwei verschiedene Welten miteinander. Das ist weder schlimm noch unmöglich. Eher ist es bereichernd und förderlich für die eigene Horizonterweiterung.

Kommen wir mit anderen Menschen ins Gespräch, dann sollte uns das immer bewusst sein. Je bewusster wir damit umgehen, um so entspannter wird das Gespräch. Vergessen wir dagegen die unterschiedlichen Welten, dann kann es passieren, dass wir uns anstrengen. Anstrengen, den anderen zu verstehen oder gar ihn oder sie von unserer Art zu denken, überzeugen wollen. Diese Verhaltensweise ist hingegen nicht förderlich für ein Miteinander noch wertschätzend. Denn jeder darf seine Ansichten und Träume haben, ist ja auch schließlich sein Leben und seine Idee davon. Sobald wir aber versuchen, den anderen überzeugen zu wollen oder wir unsere Ideen glauben verteidigen zu müssen, stehen wir am Anfang von etwas Großem. Dieses Große nenne ich Unwohlsein, Missmut, gar Konfliktbeginn.

Solche Wahrnehmungen beginnen dann, wenn wir uns nicht sicher fühlen oder glauben nicht sicher zu sein. In einer wertschätzenden Kommunikation ist das das Gefühl von Empathie. Das Gefühl, hier werde ich verstanden und kann mich so zeigen wie ich bin. Fehlt diese Sicherheit kann es zu einer angespannten Kommunikation kommen, die weder das Vertrauen noch die Beziehung fördert.

Ich erlebe diese zwei Welten gerade sehr real und nicht nur im übertragenden Sinne. Mein Mann und ich ziehen im Sommer nach China. Er ist seit zwei Wochen schon drüben. Somit findet unsere Kommunikation über zwei Kontinenten statt. Zuzüglich das wir auch derzeit in zwei verschiedenen Welten leben. Er dort in Asien – alles neu und aufregend. Die ersten Schritte machend in ein neuen Lebensabschnitt. Ich hier in Deutschland – samt vorhandenem Alltag und unseren Kindern. Zudem haben wir eine Zeitverschiebung von sechs Stunden zu überwinden. Das bedeutet, wenn wir telefonieren, dann geht er gleich schlafen und ich habe noch den ganzen Nachmittag vor mir.

Wie unterschiedlicher können die Gegebenheiten noch sein, für eine Kommunikation?

Wir sind uns über unsere derzeit unterschiedlichen Welten bewusst und können das klar benennen. Wir können dem Anderen zu hören, auch wenn wir in diesem Moment seine Sorgen nicht nachvollziehen können. Wir nehmen uns Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen und vor allem zu bleiben. Wenn der Schuh drückt, dann telefonieren wir – ohne vorher den Zeitunterschied zu checken.

Ich weiß, dass wir das nur bis Sommer haben und dann wieder auf dem selben Kontinent wohnen werden. Das wir dann wieder den gleichen Alltag haben und zeitnah uns darüber austauschen können.


Dein Mehrwert aus meinen Gedanken

  1. Sei dir bewusst, dass du immer mit jemanden kommunizierst, der in einer anderen Welt lebt als du. Sobald du dir darüber bewusst wirst, kannst du deinem Gesprächspartner wertschätzend gegenüber stehen.

  2. Spürst du Unsicherheit oder Unverständnis – dann sprich es an. Nur was du ansprichst, wird sichtbar und kann dann verändert werden.


  3. Unterschiedliche Ansichten können zu Diskussionen führen, die dich inspirieren können. Persönlichkeitsentwicklung findet statt, wenn wir uns erlauben, über unseren Tellerrand zu schauen.


  4. Treffen unterschiedliche Welten aufeinander, dann ist das ein Zeichen für ein lebendiges Miteinander und bietet Mehrwert für alle.


  5. Bleibe in deiner wertschätzenden Haltung. So zeigst du, wie Kommunikation trotz Unterschiede stattfinden kann.

 


Ich wünsche dir viel Freude beim Entdecken, Ausprobieren und Erleben.

Für kleine Hilfestellungen in der Umsetzung kannst du dich jederzeit an mich wenden.

Sowohl per Email als auch persönlich bin ich als Unterstützung für dich da.

Das Miteinander darf leicht und wertschätzend sein, Kommunikation auch!

Sonnige Grüße

Jana

7 Gedanken zu “Kommunikation zwischen zwei Kontinenten

  1. Ilanah schreibt:

    Liebe Jana, ich bekomme gerade erst mit, dass ihr nach China geht.
    Ich finde das ganz ganz toll. Vor allem für die Kinder, aber auch für euch, wird es sicher eine Bereicherung sein, da bin ich sicher.

    Ich wünsch euch alles Gute für den Neustart.

    Wielang werdet ihr bleiben?

    Gefällt 1 Person

      • Ilanah schreibt:

        Dem Internet sei Dank….so kann man locker in Sekunden tausende von Kilometern überbrücken 🙂

        Zwei Jahre sind ja überschaubar, aber wer weiß….vielleicht gefällt es euch so gut und dein Mann kann verlängern….
        ein Blogger wollte auch für zwei Jahre nach China, mittlerweile ist er schon über 10 Jahre dort. 🙂

        Bist du denn auch schon dort oder fliegst du später?

        Das Häuschen sieht ja ganz entzückend aus.

        Gefällt 1 Person

      • Jana Ludolf schreibt:

        Die Kids und ich sind noch hier. Wir fliegen nach dem Schuljahr im Juli rüber. Nächste Woche steht erstmal ein Woche Urlaub in Suzhou auf dem Plan. Das ist mega aufregend und meine Vorfreude steigt. So können wir schon mal das Haus und die neue Schule besichtigen. SG Jana

        Gefällt 1 Person

      • Ilanah schreibt:

        Achja, es sind ja noch keine Sommerferien, das hatte ich angesichts der heißen Temperaturen vergessen 😉

        Ist das Haus eingerichtet oder müsst ihr noch alles besorgen?

        Es ist sicher aufregend, da kann ich deine Vorfreude gut verstehen.
        Wie gefällt es denn deinem Mann bisher?

        Gefällt 1 Person

      • Jana Ludolf schreibt:

        Meinem Mann gefällt es schon sehr gut. Hat sich die ersten Wochen gut eingelebt. Unser Haus ist möbliert, wir müssen nur das Innenleben der Schränke mitnehmen. Das grosse Sortieren hat schon begonnen 😉

        Gefällt 1 Person

      • Ilanah schreibt:

        Das ist klasse. Aussortieren ist toll 🙂

        Was macht ihr mit dem Rest? Einlagern oder behaltet ihr die Wohnung?

        Schön, dass dein Mann sich schon ein bissel eingelebt hat. Bin ja mal gespannt wie es dir und den Kindern gefallen wird.

        Gefällt 1 Person

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s