Routine

jeans-828693_1920

Ich liebe Routine.

Dieser langweilige Ablauf.

Das wissen, was wann ist.

Wiederkehrende Termine.

Rituale.

 

Ich liebe es.

 

Nicht, weil ich unspontan bin.

Unflexibel.

Starr und Festgefahren.

Ich liebe es, weil:

Es Sicherheit gibt.

Mir hilft, all die Ablenkung im Außen zu minimieren.

Mich unterstützt, meine Bedürfnisse im Auge zu behalten.

Wenn ich all die Verführungen einschränke,

Dann kann ich mich mit Dingen beschäftigen,

die förderlich für mich sind.

Kann mich um meine Angelegenheiten kümmern.

Bin nicht bei den Angelegenheiten der Anderen.

Beschäftige mich nicht mit

Neid, Eifersucht und lästern.

Beschäftige mich mit meinen Träumen

Und Gedanken.

 

Ich liebe Routine.

Rituale.

Einfach Abläufe.

 

Diese Grenzen sind keine Grenzen.

Kein Korsett in das ich mich zwänge.

Diese Struktur gibt mir die Möglichkeit,

Das Beste von mir zu Tage zu bringen.

Das Beste aus jeder Situation zu machen.

Meine Träume und Wünsche zu verwirklichen.

 

Wie oft sind wir im Außen unterwegs.

Strapazieren damit unsere eigene Wahrnehmung.

Sind voll mit fremden Gedanken und Ansichten.

 

Routine ist Fokus.

Fokus auf das eigene Leben

Und die Umsetzung eigener Werte

Und die Entfaltung der eigenen Potentiale.

 

Wie gesagt:

Ich liebe Routine.

Und welche Strategie ist deine,

damit sich dein Leben in Bunt gestalten kann?

 

Alles Liebe,

Jana

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s