Gestern ist nicht Heute

walk-2635038_1920

Nur, weil du gestern Freude am Kochen hattest, muss das heute nicht ebenso sein.

Nur, weil du gestern Freude an Kommunikation hattest, muss das heute nicht ebenso sein.

Nur, weil du gestern ungeduldig warst, muss das heute nicht ebenso sein.

Im Alltag vergleichen wir oft die Situation miteinander, obwohl keine – wirklich keine – Situation gleich ist.

Wir sind in keiner Situation dieselbe Person. Wir lernen dazu und uns besser kennen.

Immer. Täglich.

Die Umstände ändern sich. Nichts bleibt wirklich gleich auf Dauer. Alles ist in Bewegung.

Das wissen wir, weil es genug Kalendersprüche dazu gibt.

Und doch glauben wir zu wissen, wie wir in manchen Situationen drauf sind, ohne das die Situation schon da ist. Nur allein aus der Erinnerung heraus und den Gedanken an gestern.

Wie wir da nicht geduldig waren und nicht richtig zugehört haben.

Wie wir da Freude am Tun hatten und Spaß beim Zusammensein mit anderen Menschen.

Sobald wir anerkennen, das Gestern vorbei ist und ich jeden Tag – wirklich jeden Tag – eine neue Chance habe, kann Gelassenheit in unser Tun kommen.

Auf diese Art akzeptieren wir den Wandel und das wir jeden Tag neue Erfahrungen machen. Das wir uns täglich neu ausrichten können.

Gleichzeitig erkennen wir an, dass wir nicht jeden Tag gleich gut drauf sind (oder gleich mies) und somit nicht immer Freude an Dingen haben, die uns gestern noch gefallen haben.

Andersherum ist es so, das, nur weil wir gestern im Konflikt barsch wurden, heute mit viel mehr Ruhe an diesen ran gehen können.

Damit einhergehend wird deutlich, dass wir uns gar keinen Druck machen müssen, immer alles toll zu finden.

Akzeptanz der Ist Situation, ohne den Vergleich mit einer Vergangenheit zu machen, die eh vorbei ist, führt raus aus deiner Box.

Alles Liebe,

Jana

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s