Austausch

Ich habe letztens einen Film gesehen.

Er hieß „ Der wunderbare Mr. Rogers“. Ich kann ihn nur empfehlen, weil er zeigt, um was es in diesem Leben wirklich geht. Um Austausch, um Gefühle, um Vergebung, um Lachen und Miteinander.

Ich weiß nicht, wann wir Menschen angefangen haben, das nicht mehr zu tun. Nicht mehr echt und ehrlich zu tun.

Wann wir angefangen haben, Angst zu haben, dass andere Menschen unser Gesagtes eines Tages gegen uns verwenden. Wann wir angefangen haben zu befürchten, ausgelacht zu werden. Für das, was wir sind. Für das, was wir tun. Für das, was wir sagen. Ich weiß es nicht.

Was ich weiß und ganz besonders nach solchen Filmen wie oben genannt, dass wir es ändern sollten. Für uns. Und am besten sofort.

Sehr oft glauben wir, es ginge immer um die anderen. Doch das stimmt nicht.

Es geht immer nur um uns. Das meine ich nicht egoistisch, sondern liebevoll.

Wenn wir erkennen, dass jede Handlung im außen gleichzeitig etwas mit uns macht, dann würden wir viel freundlicher durch die Welt gehen. Wir würden weniger neiden und geizen.

Wir würden weniger wütend sein. Wir wären einfach freundlich.

Zu uns und unseren Mitmenschen.

Alles Liebe,

Jana

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s