Von Ausnahmezuständen 

Ich lebe in China. Vor der Pandemie. Während der Pandemie und jetzt danach immer noch.

Wir sind hier von einer Extremsituation in die nächste geschlittert. Seit Anfang Dezember ist schon wieder alles anders. Doch dieses Mal hat es mich aus der Bahn geworfen. So richtig. Die Anspannung war weitaus größer, als ich mir das die Wochen und Monate davor eingestehen wollte. Ich war voller Zuversicht und Geduld. Mit dem Land und seinen Handlungen Als dann aber die Maßnahmen gefallen sind im Dezember, bin auch ich gefallen. Es war, als fiel plötzlich all die Angst und Unsicherheit ab. All die mit Mühe aufgebaute Schutzwand stürzte einfach ein. Ich war verwundbar und weinerlich. Wollte niemand sehen. Daheim sein war das Einzige, was mich schützte.

Dieser Ausnahmezustand hielt an. Über Wochen. Bis heute. Nur sanft begreife ich, was geschehen ist. Integriere die Erfahrung und die Gefühle. Was mir dabei hilft, ist das Schreiben, dass darüber reden, das kreativ sein. 

Und genau das möchte ich mit dir teilen: Wenn wir uns in einer Ausnahmesituation befinden, völlig unabhängig von der Gegebenheit, dann nimm dir Zeit und Raum. Geh nicht einfach über das erlebte hinweg, als wäre nichts gewesen. Tauche nicht schnell wieder in einen Alltag ein, nur weil andere meinen, dass das gut für dich wäre. Oft ist es gut für die anderen, weil sie sich dann nicht mehr mit deiner Ausnahmesituation konfrontiert fühlen. Nimm dir die Zeit und den Raum, welchen es braucht, damit du mit den neuen Umständen klar kommst. Such dir gegebenenfalls Unterstützung. Auch all das, was dir guttut und dir hilft. Beim Heilen integrieren, fühlen und verstehen. 

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit. Oft gehen wir wie ein Schwamm über solche Momente und wundern uns dann Wochen später, warum es uns nicht gut geht. Das liegt einfach daran, dass wir uns die Zeit für das Heilen nicht genommen haben.

Seelische und mentale Wunden mögen nicht sichtbar sein, doch sind genauso pflegebedürftig wie körperliche.

Alles Liebe,

Jana

Ein Gedanke zu “Von Ausnahmezuständen 

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s